Technik Magazin

brandaktuelle News zu technischen Neuerungen

Gawker startet Jagd auf Apple iSlate

Posted on | Januar 17, 2010 | No Comments

Preisausschreiben für Photos und Videos die Echtheit von iSlate bestätigen

Die Technikblogger von Gawker haben ein Preisauschreiben gestartet, bei dem es darum geht die Existenz eines Apple-Tablet zu bestätigen. Am 13.01.2010 hatte Gawker diese Aktion ins Leben gerufen, um die unbestätigten Gerüchte um den sagenumwobenen Tablet-PC mit dem Entwicklungsnamen iSlate zu beenden. Folgende Preisstaffeln bietet Gawker:

  • 10.000 Dollar für ein Photo
  • 20.000 Dollar für ein iSlate Video
  • 50.000 Dollar für Bilder oder Videos zusammen mit Steve Jobs
  • 100.000 Dollar für 1h zum Testen des iSlate

Die Aktion von Gawker hat wie zu erwarten war, für einiges an Aufsehen gesorgt. Die Redaktion von Gawker hat neben einigen Photoshop-Einsendungen auch einen sehr interessanten Brief  von einer Anwaltskanzlei erhalten. Gawker schreibt dazu:

We have our first winner in the Valleywag Apple Tablet Scavenger Hunt! The most concrete proof of the messiah machine’s existence so far landed in our inbox last night.

Gawker dankt dem Anwalt Michael Spillner für das Schreiben, indem die sofortige Einstellung der Aktion gefordert wird.  Gawker sieht in dem Schreiben einen unwiderlegbaren Beweis für die Existenz eines Apple-Tablets.  Zum Dank für diesen Brief übersenden die Blogger Herrn Spillner ein Paket mit einer DVD von Natürlich Blond 2, einen 25 Dollar Gutschein für den Zune Market sowie ein Steakmesser Set.

Comments

Leave a Reply





Powered by Yahoo! Answers