Technik Magazin

brandaktuelle News zu technischen Neuerungen

Musik Flatrate – günstig zum monatlichen Fixpreis Musikdateien downloaden

Posted on | Januar 30, 2010 | 1 Comment

Ich habe mich vor zwei Monaten für den Musicdownload Anbieter Napster entschieden und bin seitdem begeisterter Nutzer geworden. Aufmerksam geworden auf Napster zum legal musik runterladen bin ich durch eine Empfehlung eines Freundes, da mir ein Einzelabruf von Musiktiteln via iTunes, etc. auf Dauer zu teuer wurde.

Früher habe ich mir ständig Musik bei iTunes heruntergeladen, was auf Dauer richtig teuer wurde. Daher habe ich im Freundeskreis gefragt, ob jemand Erfahrungen mit Musik Flatrate Anbietern gemacht hat. Vorteil von Musikflatrates ist der dauerhafte Zugriff auf die Musikdateien des Anbieters. Anhand der Software können eigene Playlists erstellt werden, sowie Dateien mit anderen Nutzern getauscht werden.

Die Verfolgung von illegalen Musikdownloads für den Download von Musik über illegale Tauschbörsen wie emule oder torrent hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Ich habe im Freundeskreis selbst von Bekannten gehört, die eine Strafe für illegalen Musikdownload zahlen mussten. Daher empfehle ich Musik legal bei Musikflatrate Anbietern im Internet herunter zu laden, da diese absolut legal sind und eine große Auswahl an aktuellen Musiktiteln bieten. Fester monatlicher Fixpreis und so viel Musik hören wie man will!

Vorteile von Musikflatrate Anbietern:

  • Volle Kostenkontrolle
  • 100% legal Musik downloaden
  • Musik ist sofort auf dem Rechner verfügbar
  • Bequemer Musikdownload über das Internet
  • Riesige Auswahl an aktuellen sowie alten Songs
  • Einige Anbieter bieten einen Gratis Test an

Nachteil von Musikflatrate Anbietern:

  • Nicht alle Musiktitel sind verfügbar
  • Vertragslaufzeiten bis zu 12 Monate

Musik Flatrate Vergleich:

Die Auswahl an Musik Download Flatrate Anbietern im Internet ist überschaubar. Aktuell sind mir insgesamt vier Anbieter bekannt: Jamba, Musicload, MusicMonster sowie Napster. Diese vier Anbieter teilen sich den Markt untereinander auf. Bei genauerer Betrachtung fällt auf, dass sich die Angebote der Anbieter in einigen Punkten unterscheiden. Um die Angebot zu bewerten habe ich einen Musik Flatrate Vergleich durchgeführt:

Jamba

Musicload

Music Monster

Napster

Titel ca.
1,7 Mio.
2 Mio.
7 Mio.
8 Mio.
Qualität
WMA 192 kBit
Stream
MP3 192 kBit
WMA 192 kBit
MP3-Player
nur Handys
nein
ja (alle Player)
Napster to go
Musik brennen
nein
nein
ja
nein
Testzugang
nein
nein
14 Tage
30 Tage
Kopierschutz
ja
nein
nein
ja
Vertragslaufzeit
1 oder 24 Monate
1 oder 3 Monate
6 Monate
monatlich kündbar
Software
ja
nein
ja
ja
Preis
9,95 €
8,65 €
8,95 €
9,95 €
Bewertung yes_buttonyes_buttonyes_button yes_buttonyes_buttonyes_button yes_buttonyes_buttonyes_buttonyes_buttonyes_button yes_buttonyes_buttonyes_buttonyes_buttonyes_button
Details

Auswahl an Musiktiteln:

Hier liegen die Vorteile klar bei Napster und MusicMonster deren Datenbank ca. 8 Mio. Musiktitel zum Download bereit hält. MusicMonster bietet alle Titel die im Radio gespielt werden an. Jamba und Musicload bieten nur ca. 2 Mio. Musiktitel auf ihrer Plattform an. Trotz der enormen Auswahl an Musiktiteln sind nicht alle Titel verfügbar, allerdings ist die Chance einen speziellen Titel zu finden bei Napster, MusicMonster und MusicFlat 3x so hoch.

Musikflatrate Technik:

Auch hier verfolgen die Anbieter verschiedene Ansätze. Die einfachste Variante bietet Musicload – hier lässt sich die Musik nur online abspielen ohne diese auf ein Handy, MP3-Player übertragen zu können. Die Musiktitel können online in einer Playlist verwaltet werden. Jamba funktioniert ähnlich bietet aber zusätzlich eine Software an, mit der die Musiktitel auf ein mobiles Endgerät übertragen werden können.

MusicMonster und Napster setzen auf eine eigene Musikdownloadprogramme die auf dem heimischen Computer installiert wird. Die Software von Napster dient zum Organisieren der Titel sowie zum Download auf den PC. MusicMonster nimmt Titel von Radiosendern auf, daher kann es bei seltenen Titeln zu Wartezeiten kommen. Ansonsten können auch mit dieser Software die heruntergeladen Titel problemlos auf den PC übertragen werden.

Fazit:

Musik Flatrate Abonnements sind eine echte Alternative zum Einzelabruf von Musik. Legal Musik herunterladen heißt hier die Devise… Ich bin mit meiner Musikflatrate von Napster absolut zufrieden, da ich jetzt nur noch 10 Euro im Monat für Musik ausgebe. Ich sehe aktuell keinen Grund mein Abonnement zu kündigen, solange die Preise nicht schlagartig ansteigen, oder das Angebot an aktuellen Musiktiteln abnimmt. Bitte teilt mir eure Erfahrungen mit den anderen Anbietern mit!

Comments

One Response to “Musik Flatrate – günstig zum monatlichen Fixpreis Musikdateien downloaden”

  1. Heribert Fröhlich
    November 21st, 2010 @ 18:02

    Also für den Preis für die Musik-Flatrate find ich die Leistungen echt in Ordnung. Wenn dann noch alles durchgehend klappt- Immer gern! 😀

Leave a Reply





Powered by Yahoo! Answers