Technik Magazin

brandaktuelle News zu technischen Neuerungen

parcelLab Versandanalytics

Posted on | Juli 22, 2015 | No Comments

Auf der Internetworld Messe in München habe ich ein junges Unternehmen aus München kennengelernt, von dem ich euch berichten möchte. parcelLab hat sich darauf spezialisiert Transparenz in den Versandhandel zu bringen. Dabei werden Pakete permanent von der eigens entwickelten Software getackt „Parcel Intelligence“ und erst bei auftretenden Verzögerungen automatisierte Nachrichten verschickt. Diese Nachrichten informieren euch über den Lieferverzug – aber nur wenn eine verspätete Lieferung ersichtlich ist. Ansonsten werdet ihr keine Nachricht von parcelLab erhalten, was in der Praxis bei ca. 93% Versendungen der Fall ist. Permanente Mails, wo sich mein Paket gerade befindet benötige ich absolut nicht. Auch werden von den Online-Shops Kompensationen in Form von Rabattaktionen, Promo-Codes bei auftretenden Verzögerungen angeboten.

Wer hat nicht schon einmal sehnlich auf ein Paket gewartet? Mir selbst geht es häufig so, dass Lieferungen über Amazon und ebay Partnershops aus anderen EU-Ländern versendet werden und ich so Pakete deutlich später wie angegeben erhalte. Würde mich der Shop rechtzeitig über die längere Laufzeit informieren müsste ich nicht erst den Kundendienst kontaktieren, der mir in den meisten Fällen keine große Hilfe war.

Ich hoffe, dass sich die Lösung bei vielen Online-Shops durchsetzt und so Kunden besser in den Lieferprozess integriert werden.

Online-Shops bietet die Lösung für Versandanalytics folgende Vorteile:

  • Stärkere Kundenbindung: Pro-aktive Benachrichtigung über verzögerte oder fehlerhafte Zustellung inkl. maßgeschneidertem Serviceangebot wie Rabatt-Aktionen, kostenlosem Versand, usw.
  • Professioneller Kundenservice: Alle sendungsrelevanten Informationen werden im Portal automatisiert analysiert und anschaulich aufbereitet, um z.B. dem Kunden-Support bei möglichen Anfragen zu unterstützen und sofort auskunftsfähig zu sein.
  • Performance Reporting: Überprüfen des tatsächlichen Service von Logistikdienstleistern (Zustelldauer, regionale Schwachstellen, etc.)
  • Whitelabel Integration: parcelLab Service auf die eigene Plattform bringen. Track & Trace Versandauskunft, Empfängerservices (Liefertag ändern, Abgabe beim Nachbarn, etc.) werden für Kunden auf der Shopseite erreichbar.

Comments

Leave a Reply





Powered by Yahoo! Answers