Technik Magazin

brandaktuelle News zu technischen Neuerungen

Prime Sense Fernsteuerung der Zukunft

Posted on | Januar 19, 2010 | No Comments

Auf der CES wurden wie jedes Jahr mal wieder viele Gadgets vorgestellt, die vor allem nett anzusehen sind. Doch wirkliches Potenzial haben meiner Meinung nach nur zwei Kandidaten: 3D-Fernsehen sowie eine Gestensteuerung von Prime Sense. Für beide gilt, dass diese bereits 2010 Marktreife besitzen.

Wie in dem kurzen Film dargestellt verhällt sich die Gestensteuer ähnlich wie in dem Blockbuster Minority Report mit Tom Cruise. Das Unternehmen  Prime Sense konzentriert sich dabei auf die Steuerung von Fernsehgeräten (Notebooks und Computer sollen folgen) die mittels einer 3D-Kamera durch Handbewegungen gesteuert werden kann. Das erstaunliche daran ist, dass diese Geräte zwischen willkürlichen Bewegungen unterscheiden können und geringste Bewegungen wahrnehmen.

Die Funktionsweise von Prime Sense unterscheidet sich von anderen Herstellern indem anstelle von Lichtstrahlen ein Muster in den Raum gesendet wird. Mit Hilfe dieses Musters wird ein 3D-Raum erstellt in dem Personen und Gegenstände dargestellt werden. Durch diese Technik soll das System schneller und genauer funktionieren.

Die Geräte sind relativ klein und sollen PC- und Fernsehhersteller nur zwischen 20 und 30 Dollar kosten. Diese Voraussetzung sowie die coole Bedienung der Geräte sollte zum Hype führen. Ich bin gespannt, ob sich meine Prognose in der Realität bewahrheitet?

Comments

Leave a Reply





Powered by Yahoo! Answers